Neue Coronaschmitzverordnung ab 9. Juli. Sie ist sinnlos und wird wohl innerhalb der nächsten Woche wieder überholt sein.

 

Orientierungshilfe zum Sportbetrieb  in NRW auf Grundlage der CoronaSchVO NRW

Stand 09.07.2021      

Erlaubter Sportbetrieb  draußen

 

 

Sportanlagen öffentlichen  Raum Freibäder

Erlaubter Sportbetrieb  drinnen

 

 

Sportanlagen Fitnessstudios Hallenbäder

 

 

 

Zuschauer

 

 

 

 

Gemeinschaftsräume auf Sportanlagen

 

Kontaktsport

a. 100 Personen unabhängig vom Alter mit

- einfache RV**

 

b. 25 Kinder/Jugendliche bis einschl. 18 Jahre + 2

Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen

- ohne RV**

 

Kontaktfreier Sport

Ohne Personenbegrenzung

 

Ärztlich verordneter  Rehabilitationssport nach § 64 SGB

- mit Mindestabstand

 

 

bei allen Gruppen:  zzgl. Immunisierte*

Kontaktsport

bis 100 Personen incl. Kinder- und Jugendgruppen mit

- einfache RV**

 

Kontaktfreier Sport

Ohne Personenbegrenzung

- entweder  mit Mindestabstand oder negativer  Testnachweis***

- einfache RV**

 

Ärztlich verordneter  Rehabilitationssport nach § 64 SGB

- Mindestabstand

 

Fitnessstudio: zusätzlich bei hochintensivem Ausdauertraining:

- bis 15 Personen

- Mindestabstand

- vollständige Durchlüftung oder

- viruzid wirkende Filter

 

Hallenbäder

ohne Negativtestnachweis während Zeiten, in denen die Einrichtung ausschließlich für den Vereinssportbetrieb genutzt wird.

 

bei allen Gruppen:  zzgl. Immunisierte*

Draußen

bis 100: ohne fest zugewiesene Plätze s.u.

- einfache RV**

- Mindestabstand

- negativer  Testnachweis

 

bis zu über 1000  (max. 1/3 der regulären Zuschauer-Kapazität) mit

fest zugewiesenen Plätzen

- besondere  RV**

- Mindestabstand

- Besetzung  der Plätze im Schachbrettmuster

 

Drinnen

Bis 1000  (max. 1/3 der regulären Zuschauer-Kapazität)

 

- negativer  Testnachweis

- besondere  RV ** (Sitzplan)

- fest zugewiesene Sitz- und Stehplätze

- Mindestabstand

- Plätze im Schachbrettmuster

Geöffnet

 

- Mindestabstand

- Hygienevorschriften

 

In Schwimmbädern:

- Nicht sportbezogene Infrastruktur steht auch zur

Verfügung

- max. 1 Person pro 7 m2 der geöffneten  Fläche

 

         

 

Sportbetrieb ohne Einschränkungen möglich

 

Sportbetrieb ohne Einschränkungen möglich

 

 

 

 

Hallenbäder:

ohne Einschränkungen nutzbar

bis 500 Zuschauer:

Draussen:  ohne Beschränkungen

Drinnen:  negativer  Testnachweis/Geimpft/Genesen oder feste

Plätze/Schachbrettmuster

 

500 bis 5.000 Zuschauer ****

Draußen

ohne Beschränkungen

Drinnen

negativer  Testnachweis/Geimpft/Genesen oder feste

Plätze/Schachbrettmuster

 

über 5.000 Zuschauer

drinnen und draußen  ****

 

- bis 25.000 (max. die Hälfte der regulären Zuschauerkapazität)

- negativer  Testnachweis/Geimpft/Genesen

- Hygienekonzept (Maskenpflicht, Ticketpersonalisierung etc.)

ohne Einschränkungen nutzbar

 

- Wettkampf-  und Training für Bundes-/Landeskader in allen Sportarten  an den Bundesstützpunkten/Landesstützpunkten in NRW sowie an verbandszertifizierten Nachwuchsleistungszentren (U19 bis U15)

- Profiligen,  Berufsreitsport, Qualifikations-/Aufstiegsturniere für Profiligen und länderübegreifenden Amateurligen, Finalrunden zu deutschen Meisterschaften

 

* Immunisierte = nachgewiesene Immunisierung durch Impfung oder Genesung

**einfache  Rückverfolgbarkeit = Name, Adresse, E-Mail oder Tel. Nr aller Personen digital/schriftlich erfasst und 4 Wochen gespeichert; besondere  Rückverfolgbarkeit = einfache RV + Sitzplatzverzeichnis

***Bei kontaktfreiem Sport darf der Mindestabstand nicht unterschritten werden. Geschieht  dies in der Sporteinheit jedoch absehbar  über eine längere Zeit, ist ein negativer  Testnachweis der TN erforderlich!